Close

FORDERUNGEN

UNITE BEHIND THE SCIENCE

Wir fordern die Politik dazu auf, auf die Wissenschaft zu hören und die Klimakrise wie eine Krise zu behandeln #UnitebehindtheScience. Um es ihnen zu erleichtern, wurden mit Hilfe der Scientists for Future bundesweite Forderungen für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens formuliert. Auch auf lokaler Ebene entstanden in Bonn eine Reihe von Forderungen.

LOKALE FORDERUNGEN

Gemeinsam mit den Parents For Future Bonn haben wir im Mai und August 2020 unsere zwei Maßnahmenkataloge für ein klimagerechtes, nachhaltiges Bonn und für eine klimagerechte Verkehrswende der Stadt vorgelegt und setzen uns seitdem dafür ein, dass die Stadt Bonn diese Maßnahmen umsetzt.

 

BUNDESWEITE FORDERUNGEN

Fridays For Future fordert die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens und des 1,5°C-Ziels.
Explizit fordern wir für Deutschland:

Nettonull 2035 erreichen

Kohleausstieg bis 2030

100% erneuerbare Energieversorgung bis 2035

Entscheidend für die Einhaltung des 1,5°C-Ziels ist, die Treibhausgasemissionen so schnell wie möglich stark zu reduzieren.

Deshalb fordern wir ab sofort:

  • Das Ende der Subventionen für fossile Energieträger

  • 1/4 der Kohlekraft abschalten

  • Eine CO2-Steuer auf alle Treibhausgasemissionen.
    Der Preis für den Ausstoß von Treibhausgasen muss schnell so hoch werden wie die Kosten, die dadurch uns und zukünftigen Generationen entstehen. Laut UBA sind das  180€ pro Tonne CO2.

Weitere Informationen findet ihr unter https://fridaysforfuture.de/forderungen/